Magazin

Magazin

Travel in Style: Geschäftlich unterwegs in Großbritannien

Klassisch, formell und hochwertig – das Business-Outfit für die Insel entspricht seinem traditionellen Image. Mit unseren Tipps wird dein Trip ein voller Erfolg!

Das volle Programm: Die Briten zelebrieren den klassischen Business-Look mit Anzug, Hemd, Krawatte und Lederschuhen. Vor allem beim ersten Aufeinandertreffen liegst du mit diesem seriösen Look genau richtig. Auch wenn die dortigen Umgangsformen für uns recht locker, sogar freundschaftlich wirken – dein Erscheinungsbild sollte dem Anlass entsprechend professionell gewählt sein.

Farbcode: In der Freizeit sind die Briten sehr trendbewusst und experimentierfreudig. Im Job wird dagegen Wert auf einen angezogenen, fast konservativen Look gelegt. Mit einem Anzug in gedeckten Farben, einem hellen Hemd und einer farblich und stilistisch passenden Krawatte, bist du in Sachen Stil und Etikette auf der sicheren Seite. Schuhe und Gürtel sollten aufeinander abgestimmt sein, in Schwarz oder Braun – und in top gepflegtem Zustand, versteht sich!

Quality first: Der britische Gentleman (auch der jüngeren Generation!) achtet bei seinem Outfit auf erstklassige Materialien und eine ausgezeichnete Verarbeitung. Sind diese Kriterien erfüllt, kannst du bei deinen Geschäftspartnern durchaus auch mit einem modernen Design punkten – yes, indeed!