Anzüge

Der Anzug ist nach wie vor das internationale Business-Bekleidungsstück und die schlanke Silhouette wird noch stärker berücksichtigt. Qualitäten mit Stretch-Anteil, die eine „SMART Performance“ aufweisen, finden sich verstärkt in der Herbst/Winter 2017 Kollektion. Jersey-Anzüge tragen hier den SMART Performance Gedanken. 3-D-Musterungseffekte werden ergänzt durch modische Check-Bilder und vereinzelt durch neue Streifen-Dessinierungen. Das Thema „Seperate Suit“ (Sakko, Weste, Hose können getrennt voneinander gekauft werden) liegt weiter stark im Trend.

Herbst/Winter 2017

Sakkos

Das Sakko darf ruhig auch mal wieder Mut zur Farbigkeit zeigen und wird bei ROY ROBSON zum Herbst/Winter 2017 neben klassischen Farbtönen von Grau- und Blauschattierungen auch mal in maskulinen Rot- und Grüntönen gezeigt. Eine feine Auswahl an schlanken Silhouetten interpretiert das Kollektionsthema „SMART Performance“ auf raffinierte und moderne Art und Weise. Neue Dessins und Warenbilder zeigen sich unter anderem in Bouclé- oder Tweed-Optiken. Lederapplikationen oder eine zweite Oberstoffapplikation verleihen dem Sakko-Sortiment ein abwechslungsreiches Gesicht. Jersey ist im schmalen Slim-Fit Bereich stark, vor allem in technischen Qualitäten. Neue „Sakko-Westen-Kombination“ mit modischer Revers-Weste: hier zeigen neue Formen mit schlanken Paspelierungen einen urbanen Look.

Herbst/Winter 2017

Hosen

Der „SMART Performance“-Gedanke zeigt sich auch in der neuen Hosenkollektion. Sowohl bei Denim als auch in den Flachgeweben setzt ROY ROSON auf neue hochelastische Fasern für eine besonders gute Passform, Formbeständigkeit und Gewebestabilität. Im Herbst/Winter 2017 dominieren moderne Chino-Styles: Ganz neu mit Bundfalte in einem elastischen Baumwollsatin mit und ohne Print-Dessin oder Garment Dyed. Dezente Kontrast-Stitchings bei der Innen- und Außenausstattung sowie fein abgestimmte Material- und Farbkontraste stehen im Fokus. Supersofte „Wool Touch Fabrics“ mit spannenden Oberflächenbildern finden sich zusammen mit einem der Highlights: eine speziell für ROY ROBSON entwickelte supersoft, superstretch SMART-Flex-Babycord-Chino. Auch im Denim-Bereich setzt sich der SMART-Flex-Trend fort: Zwei hochelastische Qualitäten in True Blue, Blue Black, Black Black in schlanker Silhouette stehen für Komfort und perfekte Passform.

Herbst/Winter 2017

Mäntel

Das Trendthema Wollmantel geht in seine nächste Runde. Auch hier dominieren im Herbst/Winter 2017 schlanke, urbane Formen – auch mal mit Taglio-Vivo-Verarbeitung – in Jersey-Qualitäten. Bouclé-Qualitäten sind die Aufsteiger der Saison. Das Thema Westen-Inlays bleibt beim ROY ROBSON Mantel im Herbst/Winter 2017 wichtig. Insgesamt wird die Mantelaussage bei smarter und cleaner, ganz dem Kollektionsthema folgend: SMART Performance.

Herbst/Winter 2017

Jacken

Die funktionelle Weiterentwicklung und hybride Form der Kollektion zeichnet auch die Jacken-Kollektion im Herbst/Winter 2017 aus. Besondere Materialien mit hohem Anspruch an Form und Funktion werden gemäß dem Kollektionsthema „SMART Performance“ innovativ umgesetzt. „PERFORMANCE-Jacken mit Dupont-Filling“ stehen für höchste Produkt-Performance und eine perfekte Kombination aus supersoftem Tragekomfort und vielseitiger Funktionalität, vom sportlichen, leichten Parka mit Multifunktionstaschen und Kapuze über Weste- und Hoodie-Styles mit Neopren-Einsatz bis hin zum Anorak-Typ. Daune findet sich im Wool-Look als Anorak-Typen, Fieldjackets und aufwendig verarbeiteten Manteltypen aus high-quality Nylon. Die „Lightweight-Daune“ ergänzt die Kollektion unter anderem im Biker-Style mit markanten Details. Eine ausgesuchte, exklusive Lederjacken-Kollektion aus feinstem Lammnappa zeigt aufwendige Verarbeitungen als Blouson oder moderne Kutscherjacke, ideal dafür, sie über einem Anzug oder Sakko zu tragen. Für besonders kalte Tage überzeugen Lammfell-Styles und Neuinterpretationen des Dufflecoats mit Knebelknöpfen und Reißverschluss.

Herbst/Winter 2017

Hemden

Analog zum Anzug bietet ROY ROBSON auch bei den Hemden zwei Passformen an: Shape und Slim.

Die Hemdenkollektion ist gegliedert in die Bereiche: Premium, Business, Semi, Casual, Event und eignet sich ideal für die Kombination mit ROY ROBSON Sakkos, Anzügen, Hosen und Strick. Besonders zwei starke Themen liegen im Fokus der Hemdenkollektion Herbst/Winter 2017: „SMART Flex“ und „PREMIUM Cotton“ unter dem Aspekt der Nachhaltigkeit. SMART Flex: Höchster Tragekomfort in Verbindung mit einem hohen Anspruch an Design und Funktion. PREMIUM Cotton: exklusive Premium-Baumwolle aus besonders feinen und langstapeligen Garnen aus ökologisch und sozial nachhaltigem Anbau im Meander-Tal mit feinen Bindungsbilder in brillanten Farben und außergewöhnlichem Tragekomfort unter Verzicht auf chemische Zusätze. In der neuen Winter-Saison geben zahlreiche neue Bindungsbilder, spannende Strukturen, exklusive Print-Dessins und Materialien in vielen modischen Farben den Ton an, die das Kollektionsthema SMART Performance unterstreichen.

Herbst/Winter 2017

Strick

„Smart Performance“ ist auch in der Strickkollektion Herbst/Winter 2017 das Hauptthema. Die Kollektion ist geprägt von neuen Stricktechniken, qualitativ hochwertigen Garnen, hautsympathischen, soften Materialien, einer hochwertigen Ausstattung mit Ziegenhorn- und Perlmuttknöpfen und einer kernigen Farbigkeit. Lässige V-Necks, Zip-Mocks, Cardigans, Westen, Zipp-Toyer und Rollnecks kommen in den verschiedensten Qualitäten: Vom edlen Merino-Programm aus feinsten italienischen Garnen von Zegna-Barutti, über sportive, authentische Double-face-Stricktechnicken mit Wolle auf der Außenseite und hautsympathischer Baumwolle auf der Innenseite bis hin zu aufwendigen Acid-Wash-Styles aus reiner Baumwolle. Grafische Minimalstrukturen finden sich in der Kollektion genauso wie aufwendige 3-D-Jaquards, Rippdetails, Degradés, Jaquards und supersofter Fishermannstrick.

Herbst/Winter 2017