Teilnahmebedingungen

Mit der Teilnahme am Goldfieber-Gewinnspiel akzeptiert der Teilnehmer die folgenden Bedingungen:

Veranstalter:

Der Veranstalter des Gewinnspiels ist ROY ROBSON FASHION GmbH & Co.KG.

Teilnehmer

Teilnahmeberechtigt sind natürliche Personen, die das 18. Lebensjahr erreicht und einen Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland oder Österreich haben. Von der Teilnahme ausgeschlossen sind Mitarbeiter der ROY ROBSON Gruppe, der teilnehmenden Modehändler, sowie deren Angehörige. Eine Teilnahme über Gewinnspielvereine oder Teilnahme- und Eintragungsdienste und automatisierte Teilnahmen sind nicht gestattet. Die Teilnehmer müssen unter Umständen ihre Teilnahmeberechtigung an dem Gewinnspiel nachweisen. Weisen die Teilnehmer innerhalb der von ROY ROBSON gesetzten Frist die Teilnahmeberechtigung nicht nach, behält sich ROY ROBSON vor, die Teilnehmer von der Teilnahme auszuschließen.

Gewinnspiel und Aktionswebsite:

Das »Goldfieber«-Gewinnspiel findet im Aktionszeitraum vom 27. März 2017 bis einschließlich zum 31. Mai 2017 statt.

Mit der Teilnahme sichert sich der Teilnehmer die Chance, einen von 15 Gold-Preisen zu gewinnen. Er erhält bei teilnehmenden Händlern eine Teilnahmekarte, auf der der QR-Code abgescannt werden kann. Alternativ kann er direkt die Webseite www.royrobson.de/goldfieber besuchen. Auf dieser Website wird ein Film eingespielt. Danach muss der Teilnehmer eine Frage im Zusammenhang mit dem Film beantworten. Bei korrekter Antwort erhält er einen Aktions-Code, der in das dafür vorgesehene Feld eingegeben werden muss. Die Abgabe einer gültigen E-Mailadresse ist für alle Teilnehmer zwingend erforderlich.

Aktionszeitraum:

Das Gewinnspiel beginnt am 27. März 2017 und endet am 31. Mai 2017. Letzter Zeitpunkt für die Eingabe der Antwort, des Codes und der E-Mail-Adresse zur Teilnahme ist der 31.05.2017 um 23.59 Uhr. Eine Teilnahme zu einem späteren Zeitpunkt ist nicht mehr möglich.

Gewinne und Gewinnchancen:

Hauptpreis des »Goldfieber«-Gewinnspiels ist ein 50 Gramm Goldbarren im Wert von ca. 2.000 EUR. Zweiter Preis ist ein 31,1 Gramm Goldbarren im Wert von ca. 1.250 EUR. Dritter Preis ist ein 20 Gramm Goldbarren im Wert von ca. 800 EUR. 4.-10. Preis ist jeweils ein 2,5 Gramm Mini-Goldbarren im Wert von ca. 120 EUR. 11.-15. Preis ist jeweils ein 1 Gramm Mini-Goldbarren im Wert von ca. 60 EUR. Der genaue Wert der Goldbarren ist abhängig vom Gold-Tagespreis und kann daher Kursschwankungen unterliegen. Die in der begleitenden Werbung abgebildeten Gewinne dienen der Veranschaulichung und können daher von den tatsächlichen Gewinnen inhaltlich und optisch abweichen. In dem unwahrscheinlichen Fall der Nichtverfügbarkeit des Preises, behält sich ROY ROBSON das Recht vor, diesen nach eigenem Ermessen durch einen gleichwertigen Preis zu ersetzen.
Für die erfolgreiche und rechtmäßige Teilnahme am »Goldfieber«-Gewinnspiel darf jeder Teilnehmer nur einmal an dem Gewinnspiel teilnehmen.

Auslosung:

Sämtliche Gewinner werden durch ein Losverfahren ermittelt. Innerhalb des Aktionszeitraumes werden 15 Gewinner gezogen.

Der Teilnehmer muss den Zahlencode auf der Website www.royrobson.de/goldfieber eingeben und wird ausschließlich per E-Mail über seinen möglichen Gewinn benachrichtigt. Die eingegebene E-Mail-Adresse muss über den gesamten Aktionszeitraum aktiv sein. Eine nachträgliche Änderung der E-Mail-Adresse ist technisch ausgeschlossen.

Gewinnbenachrichtigung:

Sämtlichen Teilnehmern wird nach Eingabe der korrekten Antwort, des Aktionscodes und der E-Mail-Adresse eine Teilnahmebestätigung angezeigt. Der Gewinner wird durch Losverfahren ermittelt und per E-Mail an die angegebene E-Mail-Adresse benachrichtigt.

Gewinnübergabe:

Goldbarren (1.-3. Preis): Die Übergabe erfolgt innerhalb von 6 Wochen nach Auslosung des Gewinns beim Lieblings-ROY ROBSON-Händler des Gewinners durch den Händler und einen Repräsentanten von ROY ROBSON. Sollte der Gewinner innerhalb von zwei Wochen nach der Gewinnbenachrichtigung nicht reagieren bzw. keinen Zeitpunkt zur Gewinnübergabe vorschlagen oder einhalten, verfällt sein Gewinnanspruch automatisch. Die Kosten für die Anreise zum Übergabeort sind vom Gewinner zu tragen.

Mini-Goldbarren (4.-15. Preis): Der Versand erfolgt innerhalb von 6 Wochen nach Auslosung des Gewinns direkt durch ROY ROBSON an den jeweiligen Gewinner. ROY ROBSON behält sich das Recht vor, den Gewinn im Einzelfall dem Gewinner persönlich zu übergeben. In dem Fall wird der Gewinner kontaktiert und ein Termin zur Übergabe vereinbart. Der Wohnort des Gewinners wird bei der Wahl des Übergabeortes berücksichtigt. Die Kosten für die Anreise zum Übergabeort sind von dem Gewinner zu tragen.

Die Teilnehmer willigen ein, im Falle eines Gewinns bei der Gewinnübergabe fotografiert und/oder gefilmt zu werden. Die Einholung der Nutzungsrechte für soziale Medien, die Homepage oder der Presse erfolgt separat.

WEITERER HINWEIS FÜR SÄMTLICHE GEWINNE:

Die Gewinnübermittlung erfolgt an die E-Mail-Adresse, die der Teilnehmer bei Teilnahme angegeben hat. Die bei Teilnahme angegebene E-Mail- Adresse kann nach der Teilnahme nicht mehr geändert werden. Im Falle einer unzustellbaren E-Mail/ eines unzustellbaren Gewinns ist ROY ROBSON nicht verpflichtet, weitere Nachforschungen anzustellen. Der Gewinnanspruch verfällt in diesem Fall. Mit Versendung der Gewinne geht die Gefahr der Verschlechterung und des zufälligen Untergangs auf den Gewinner über. Bei Gewinnen, die nach persönlicher Abstimmung an den Gewinner übergeben werden, wird der Gewinner entsprechend kontaktiert. Der Wohnort des Gewinners wird bei der Wahl des Übergabeortes berücksichtigt. Erfolgt die Übergabe nicht innerhalb von 8 Wochen nach Kontaktaufnahme entfällt der Gewinnanspruch, sofern der Gewinner die fehlende Übergabe zu vertreten hat.

Einverständnis zur Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Daten

Teilnehmer

Mit seiner Teilnahme am »Goldfieber«-Gewinnspiel erlaubt der Teilnehmer ROY ROBSON, seine Daten sowie Bilder, Videos und Texte ausschließlich für die Zwecke der Organisation und Durchführung des Gewinnspiels zu erheben, zu verarbeiten und zu nutzen, siehe „Gewinnübergabe“. Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nicht.

Haftungsbeschränkung

ROY ROBSON ist nicht verantwortlich für mechanische, elektronische oder menschliche Fehler innerhalb der gesamten Aktion.

Rechtsfolge bei Verstoß gegen die Teilnahmebedingungen

ROY ROBSON behält sich das Recht vor, Teilnehmer, die falsche oder unvollständige Angaben machen, sich unerlaubter Hilfsmittel bedienen, bei denen der Verdacht auf Manipulation besteht oder die in sonstiger Weise gegen die Teilnahmebedingungen verstoßen, ohne Angabe von Gründen von der Verlosung auszuschließen. Liegen die Voraussetzungen für einen Ausschluss vor, können Gewinne nachträglich aberkannt oder bereits ausbezahlte bzw. ausgelieferte Gewinne zurückgefordert werden. ROY ROBSON bleibt es vorbehalten, bei Verdacht eines Ausschlussgrundes, den Teilnehmer zur Stellungnahme aufzufordern. Unterbleibt die Stellungnahme innerhalb der von ROY ROBSON gesetzten Frist, behält sich ROY ROBSON vor, die Teilnehmer von der Teilnahme auszuschließen.

Rechtliche Hinweise

Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich. Eventuelle Gewinne sind nicht übertragbar. Ein Umtausch der Gewinne ist nicht möglich. Die Teilnahmebedingungen unterliegen dem Deutschen Recht. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Haftungsausschluss

ROY ROBSON übernimmt keine Verantwortung für Datenverluste der Teilnehmer, insbesondere solche, die auf dem Wege der Datenübertragung entstanden sind, technische Defekte sowie verloren gegangene, beschädigte oder verspätete Einsendungen, die auf Netzwerk-, Hardware- oder Softwareprobleme zurückzuführen sind.

Änderung/ Einstellung des Gewinnspiels

ROY ROBSON behält sich das Recht vor, das Gewinnspiel im Fall unvorhergesehener Umstände zu ändern oder einzustellen. ROY ROBSON ist insbesondere berechtigt, das Gewinnspiel einzustellen, abzubrechen oder auszusetzen, wenn

  • ein versuchter Missbrauch durch Manipulation festgestellt wird,
  • eine ordnungsgemäße Durchführung nicht mehr sichergestellt ist, dies insbesondere beim Ausfall von Hard- oder Software, bei Programmfehlern, Computerviren oder bei nicht autorisierten Eingriffen von Dritten sowie mechanischen, technischen oder rechtlichen Problemen.

Im Falle eines Abbruchs des Gewinnspiels wird den Gewinnern, die bis zum Zeitpunkt einer möglichen Einstellung ermittelt wurden, der zugesprochene Gewinn weiterhin zur Verfügung gestellt.

Datenschutz

ROY ROBSON nutzt die eingegebenen Daten nur im Zwecke des Gewinnspiels und gibt diese nicht an Dritte weiter. Die Veröffentlichung des gekürzten Namens behält ROY ROBSON sich im Falle eines Gewinns vor (siehe Gewinnübergabe).

Schlussbestimmungen

Es gilt deutsches Recht. Sollte eine der vorliegenden Bestimmungen ganz oder teilweise unwirksam sein, so wird die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen hiervon nicht berührt. Anstelle der unwirksamen Bestimmung tritt eine solche, die vom wirtschaftlichen Zweck her der unwirksamen Bestimmung am nächsten kommt. Das gleiche gilt im Falle einer regelungsbedürftigen Lücke sowie im Falle der Nichtigkeit einer Bestimmung.

Verbraucherschlichtung

Hiermit informieren wir Sie darüber, dass ROY ROBSON nicht an Streitbeilegungsverfahren einer Verbraucherschlichtungsstelle teilnimmt und dazu auch nicht verpflichtet ist.